Gegenwind für Bürgerinitiativen,Absenkung des Quorums

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. Februar 2015
 
Das ist klar, dass das denBürgermeistern u. Stadt/-Gemeinderäten so gar nicht gefällt, wenn die Bürger selbstständig handeln, aufmucken, weil die von ihnen gewählten Bürgermeister u. Stadträte so gar nicht bürgernah handeln - trotz Wahlversprechen. Es wird zukünftig mit Sicherheit mehr BIs geben, als es den Herren und Damen lieb ist. Und wenn das Quorum noch gesenkt wird: SUPER!
Wir hoffen, dass in Krozingen jetzt Ruhe einkehrt und die Bürger ernst genommen werden in ihren Anliegen. Siehe hierzu:
http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/gegenwind-fuer-plaene-zu-mehr-buergerbeteiligung--100669468.html

Baden-Württemberg: Gegenwind für Pläne zu mehr Bürgerbeteiligung - badische-zeitung.de
www.badische-zeitung.de
Kabinett will mehr Demokratie auf kommunaler Ebene – nun kommt Kritik auch aus Reihen der Koalitionsparteien.

 und auch in "DER SONNTAG" stellt sich der grüne OB gegen die beabsichtigte Senkung des Quorums. Grüner Kampf .....
 
https://www.facebook.com/KeinHotelImKurpark/photos/a.264754133731558.1073741826.264055520468086/335877479952556/?type=1&theater

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren