Vergnügliches Minigolfspiel auf dem Kult-Platz im Kurpark

Zuletzt aktualisiert: Montag, 22. Juni 2015

Am 21.6.2015 haben sich 6 Mitglieder unserer Bürgerinitiative beim Kult-Minigolfplatz im Kurpark getroffen und eine Runde Minigolf gespielt.

Es war herrlich und es ging insgesamt auf dem Platz sehr lebhaft zu, teilweise mußten wir warten, bis die Vorspieler die Bahn freigemacht hatten. Aber eines haben wir auch gemerkt: der Schwierigkeitsgrad ist für Laien - wie uns - schon ganz schön hoch. Trotzdem hatten wir enorm viel Gaudi, es war einfach klasse.

Wir haben uns insgesamt gut 3 Stunden auf dem Platz aufgehalten. Den Cappuccino, der für 2,50 € verkauft wird, ist ausgesprochen gut. Ist ja auch eine teure Maschine. Und man sitzt unter den alten Bäumen wirklich richtig schön, gemütliche Atmosphäre.

Während unserer Anwesenheit haben gut 80 Leute Minigolf gespielt.

Ein besonders nettes Erlebnis hatten wir: ein Papa (ziemlich groß gewachsen und kräftig), spielte mit seinem Junior, ca. 4 Jahre alt. Wir haben das beobachtet und als Papa etwas sehr streng mit ihm umging meinten wir: nit so streng, der Kerle ist doch noch so klein! Antwort vom Papa: DER FÜHRT!!! smile Wir haben uns schlapp gelacht, die Führung hielt auch bis zum bitteren Ende laughing

Es war so vergnüglich, dass wir das Ganze auf jeden Fall wiederholen werden, gegen Ende der Saison.

Angestoßen haben wir mit Wasser, Limo und Kaffee auf den Erhalt dieses schönen Platzes durch das klare Votum der Krozinger Bürger gegen einen Hotelneubau an diesem Ort.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren